Faszien lösen und Beweglichkeit gewinnen

Arbeit an den Faszien ist in aller Munde.  Es erscheint mir ziemlich absurd, daß da „etwas ganz Neues“ aufgedeckt wird. Qi Gong-Leute haben schon immer gewußt, daß Faszienlösen und Beweglichkeitgewinnen Kerngedanken des Qi Gong sind, und diese „Energiearbeit“ ganz selbstverständlich praktiziert. Aber das hat eben nichts mit dem Größer, Weiter, Schneller der üblichen sportlichen Ausrichtung zu tun.

Shibashi - Bewußte Torsion der Wirbelsäule

Bewußte Torsion der Wirbelsäule

Oft fehlen vielfältige Bewegungsmuster für flexible Faszien

Der scheinbar gesündeste, kräftigste Körper kann die größten Probleme im Bewegungsapparat haben. Leistungssportler und extrem Trainierende haben den Prozess der Kräftigung und des Muskelzuwachses perfektioniert, die Herz-Kreislauf-Ausdauer optimiert, aber oft fehlt es an vielfältigeren Bewegungsmustern. Die Gewebe werden oft jahrelang in einseitiger Weise belastet. Die größten Probleme, die ich gesehen habe, fand ich bei bei Läufern, Radfahrern und Gewichthebern, die vergessen haben, ihrem Körper noch andere Bewegungsmuster abzuverlangen, als diejenigen ihrer Sportart.

Viele Sportler sind steif und haben schmerzende Gelenke

Diese Leute sind fest, vorgebeugt, steif im Rücken und bei seitlichen Neigungen der Wirbelsäule. Ihr Hals, Rücken und manchmal Hüften und Knie tun weh. Sie haben ihre Bandscheiben verschlissen und ihre Menisken zerstört, weil die Kompressionskräfte über viele Jahre die Gelenke in immer gleicher Richtung belastet haben. Faszien lösen, und Beweglichkeit gewinnen fand nicht statt. Die myofasziale Mobilität wurde niemals angesprochen. Was die Sportler hätte locker und flexibel machen können, unterblieb. Solche Athleten basieren ihre Workouts auf veralteten Theorien und Trainingsroutinen, es fehlt an abwechslungsreichen Bewegungen, Cross Training oder Fascial Release, um den Bewegungsapparat ausgeglichen und gesund zu erhalten.

Faszien lösen und Beweglichkeit gewinnen, um flexibel und mobil zu bleiben

Zeig mir einen Tänzer, einen Kampfkünstler oder Yogi, und ich zeig dir einen gesunden Sportler. Diese Sportarten trainieren den Geist, den Körper und Bewegungsbewußtheit mit einer Praxis, die das innere Nachspüren schätzt und wie man alle Teile zu einem gesund funktionierenden Ganzen verbindet.  Einseitig ausgerichtete Sportler vergessen, daß sie durch die Gewinnung myofaszialer Mobilität viel Kraft gewinnen können.

Der Trick, um Ihren Körper gesund zu halten?

Ein Bewegungssplan. Es sollte die richtige Menge an Bewegung und die richtige Art und Kombination der Bewegung enthalten. Es sollte Herz-Kreislauf-Fitness, Kraft, Flexibilität und Faszienlösen enthalten; bei steifen Gliedern oder auch nicht. Hier muß man aus seiner alten Trainingskiste ausbrechen und erfahren, wie und warum Flexibilität und myofasziale Mobilität der Schlüssel zu guter Gesundheit und Spitzenleistung sind. Hier muß man jahrelange Denk- und Verhaltensweisen modifizieren und etwas Neues ausprobieren.

Shibashi -Vorbeugen - Spannung lösen

Vorbeugen – Spannung lösen

Faszien lösen kann den Lauf deines Lebens verändern

So? Ja, das ist eine große Nummer! Faszien und ihre intrazelluläre Matrix bilden ein System in dir, das wie ein großes, dreidimensionales Netz des Lebens ist. Es kann die physischen Einschränkungen, die ich erwähnt habe, sowie geistige oder emotionale Energie aus altem Traumen speichern. Die Bindegewebsschichten von Schlägen und Prellungen sind nicht nur physische Schichten – jedes Ereignis, das wir durchlaufen, jedes Trauma, das wir erleiden, ist eine Kombination aus Geist, Körper und Seele. Jede einzelne Emotion, die wir erleben, hat eine physiologische Wirkung oder Manifestation im Körper. Integration von Geist, Körper und Seele durch Bewusstsein ist der Weg, um Ihren harten Körper gesund zu machen. Faszienlösen ist nicht nur ein Weg um Beweglichkeit zu gewinnen, es ist ein Weg der Integration.

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.