Meditation in Bewegung – Shibashi – 18 Taiji Qi Gong Bewegungen

Meditation in Bewegung - Shibashi

Die sehr verbreiteten 18 Taiji-Qi Gong Bewegungen bilden eine einfache und beliebte Übungsform der Meditation in Bewegung – Shibashi. Üblicherweise werden die Sequenzen 3-5 Mal wiederholt. In diesem kleinen Übungsfilm habe ich die Bewegungen bewußt langsam ausgeführt, um einen Überblick zu geben, aber auch, um zu demonstrieren, daß man auch mit etwas weniger Zeitaufwand eine meditative Pause einlegen und sich von dieser Übungsform auch in Kurzversion mit genügend Ruhe erfrischen lassen kann.

Meditation in Bewegung – Shibashi – stammt wie Taiji und Qi Gong aus der chinesischen Bewegungskunst. Es umfasst hier 18 einfache Übungen, die zum besseren Merken und drüber Sprechenkönnen malerisch-naturbezogene Namen tragen. Meditativ wirksam und belebend sind die Übungen, sobald die innere Aufmerksamkeit geweckt wird und damit das Qi mit der Achtsamkeit gelenkt wird. Ruhe und Entspannung stellen sich mit dem Sink and Relax dann ganz von alleine ein.

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.